Was es braucht …

Wie entscheiden Sie, wenn Sie Wahlfreiheit für Ihren Job haben? Gibt es eine Alternative, wenn die eigene Tätigkeit lediglich als „Brotberuf“ empfunden wird? Ist diese Frage vom Lebensabschnitt und anderen Lebensumständen abhängig? Spielt die Ausbildung eine Rolle? Antworten auf diese Fragen kann nur jeder für sich selbst heraus finden. Der Handlungsspielraum ist verschieden. Und trotzdem… Was es braucht … weiterlesen

Eine höchstpersönliche Entscheidung

Es sind wohl einige Szenarien vorstellbar, wie es weitergeht, nachdem eine arbeitsreiche Lebensphase zu Ende geht. In meinem Fall war der Übergang mit der Fahrt in der Hochschaubahn vergleichbar. Über lange Zeit viel zu viele Wochenstunden absolviert, verantwortungsmäßig als Wirtschaftsprüferin auf das höchste gefordert, Geschäftsführerin und Partnerin in einer der größten “Professional Service Firms” der… Eine höchstpersönliche Entscheidung weiterlesen

Über mich

Aller Anfang ist schwer … dies trifft sowohl auf das Schreiben von Blog-Einträge, als auch auf die berufliche Laufbahn zu. Das Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien war – insbesondere in der Schlussphase – anspruchsvoll. Geld wollte ich in dieser Zeit auch schon ein wenig verdienen, also dauerte alles länger als gedacht. Startet man so wie… Über mich weiterlesen